Wandern für solidarische Welt

  • VonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (pm). Die Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt (ASW) veranstaltet am kommenden Wochenende, 18. und 19. September, mithilfe regionaler Unterstützer an verschiedenen Orten in Deutschland gleichzeitig Spendenwanderungen. Damit soll Geld für die klimaschonenden Umweltprojekte der ASW-Partner in Indien, Brasilien und Burkina Faso gesammelt werden.

Die ASW-Regionalgruppe Rhein-Main veranstaltet im Rahmen eines Aktionswochenendes der ASW eine Spendenwanderung durch die Wetterauer Seenplatte. Unterwegs werden zwei nachhaltig wirtschaftende Unternehmen der Region besucht. Als Anlaufpunkte konnten »querbeet« in Beienheim und der Feldgarten in Bingenheim gewonnen werden. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Bahnhof Dorheim, Endpunkt der Feldgarten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare