Vulkan-Express: Noch ohne Räder

  • vonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (pm). Für den Vulkan-Express gelten weiterhin Covid-19-bedingte Einschränkungen, sodass auch am zweiten Saisonwochenende am 9. und 10. Mai keine Räder transportiert werden. Zudem bittet die VGO darum, von Gruppenfahrten abzusehen, und weist auf die Pflicht hin, im ÖPNV einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Weil das mit dem Betrieb der Vulkan-Express-Linien beauftragte Verkehrsunternehmen zwischenzeitlich in allen Fahrzeugen einen geeigneten Schutz für das Fahrpersonal installiert hat, ist der Vordereinstieg im Bus wieder möglich. Dadurch können auch wieder Fahrkarten im Bus erworben werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare