keh_lokal_280921_4c
+
Der bestätigte Vorstand der Landjugend Friedberg.

Vorstand unverändert

  • VonRedaktion
    schließen

Friedberg (pm). In der Jahreshauptversammlung der Landjugend Friedberg wurde der Vorstand einstimmig wiedergewählt. In ihren Ämtern bestätigt wurden Johanna Friedewald als Vorsitzende, Daniel Knorr als zweiter Vorsitzender, Elisa Friedewald als Schriftführerin und Torben Reitz als Kassenwart. Auch die drei Beisitzer Niklas Sulzbach, Marc Werner und Valentin Hess wurden wiedergewählt.

Im Rückblick auf das Jahr 2021 stellte der Vorstand fest, dass die Landjugend trotz Corona nicht tatenlos war, wie es in einer Mitteilung heißt. So beteiligte sie sich an der Vertreterversammlung und der Grünen Woche der Hessischen Landjugend, band eine »Unkraut-Erntekrone« für das hessische Ministerium, organisierte mehrere Feldbesichtigungen und Ackersorten-Versuche.

Highlight der Gruppe seien das Traktorkino und das Traktorkonzert mit den Dorfrockern gewesen, die gemeinsam mit der Stadt Büdingen organisiert und sofort ausverkauft waren.

Für 2022 plane die Landjugend eine Weinwanderung und Betriebsbesichtigungen sowie eine Fahrt nach Rumänien. Künftig sollen regelmäßige Gruppenabende stattfinden, um den Zusammenhalt zu festigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare