Von Frauen für Frauen

  • VonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (prw). Ob beim Kabarett, beim Picknick, einem Vortrag, am Info-Stand oder bei einer Ausstellung - die Veranstaltungen des Wetterauer Frauensommers geben reichlich Gelegenheit zum Feiern, lachen und Diskutieren. Gemeinsam ist ihnen, dass sie von Frauen für Frauen veranstaltet werden. Das Programm ist organisiert von den Veranstalterinnen das Wetterauer Aktionsbündnis zum Internationalen Frauentag.

Am heutigen Freitag, 18. Juni, und am 19. Juni von 18 bis 21 Uhr geht es bei einem VHS-Seminar um »Präsentationstechniken - So gewinnen Sie Ihr Publikum!«

Drei Generationen erzählen

Am Mittwoch, 23. Juni, um 18 Uhr gibt es in Dortelweil einen Abend mit Musik und Erzählungen. Unter dem Titel »Frauenleben« erzählen drei Frauen aus unterschiedlichen Generationen von ihren Erfahrungen als Frau im gesellschaftlichen Umfeld. Musikalisch umrahmt von Klavierduo Bodnárová + Wolf.

Wie sich Bewerberinnen optimal auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten, erfahren Frauen am 25. und 26. Juni von 18 bis 21 Uhr beim VHS-Seminar: »Vorstellungsgespräche - für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance«.

Die Soroptimisten bieten Kurse für »Refresh your English« am 26. Juni und 3. Juli sowie »Business English Brush up« am 11. und 18. September an.

»Wie du das Beste aus deiner Trennung machst« - darum geht es beim Online-Vortrag von Christina Rinkl am 30. Juni um 20 Uhr.

Die Installation »Denim for Life« von Patricia Zewe ist im Juli täglich von 10 bis 18 Uhr im Foyer des Hotel Dolce in Bad Nauheim zu sehen.

Warum fasten wir? Dieser Frage geht das Frauenforum der Vielfalt beim Info-Abend »Fastengeschichten« am 2. Juli um 18 Uhr in der Trinkkuranlage in Bad Nauheim nach.

Gewandführung und Theater

»Women Art Now« verspricht ein Kunst-Wochenende am 3. und 4. Juli von 11 bis 18 Uhr in der Galerie der Trinkkuranlage in Bad Nauheim.

Wer den Sommer über in Nidda, Büdingen, Karben oder Friedberg ein frisch gemachtes Bett mitten in der Fußgängerzone stehen sieht, ist über die Bettaktion des Vereins Frauen-Notruf Wetterau gestolpert. Die Schlafzimmerkulisse steht für den Ort, an dem Frauen statistisch die meiste Gewalt erleben: im eigenen Zuhause.

Gute Laune verspricht Kabarettistin Lioba Albus, die am 9. Juli mit ihrem Programm »Hitzewallungen« Open Air in der Trinkkuranlage in Bad Nauheim zu Gast ist.

Am 15. Juli von 15 bis 17 Uhr dreht sich beim Online-Workshop »Ich steh auf eigenen Füßen - Berufliche Perspektiven für Alleinerziehende« alles um Chancen im Beruf nach einer Trennung oder Scheidung.

Wenn erwachsene Kinder das Haus verlassen, beginnt auch für die Eltern ein neuer Abschnitt. Beim »Empty Nest«- Workshop am 16. und 17. Juli geht es darum.

Der Inner Wheel Club, eine der größten internationalen Frauen-Service-Vereinigungen, informiert an einem Stand im Kurpark in Bad Nauheim am 21. Juli von 17 bis 19 Uhr über seine Projekte.

Einen Vortrag über die Wechseljahre gibt es am 22. Juli um 18 Uhr in Friedberg.

Beim Picknick »Genuss und Gesundheit« am 25. Juli um 11 Uhr auf der Liegewiese Saline 1 gibt es vier Kurzvorträge zu den Themen »Hormone in Balance?«, »Hormone im Mund? »Genießen und Entgiften« und »Gesund beginnt im Mund«.

Auch beim Vortrag »Die Botschaft deines Körpers« am 29. Juli um 18 Uhr in Friedberg geht es um Gesundheit.

Auf einen lyrisch-musikalischen Spaziergang lädt »Frauke pur« vom Lotte Verlag für 18. August um 17 Uhr in den Hochwald Bad Nauheim ein.

Ebenfalls auf Tour geht es am 20. August um 19 Uhr bei der Führung in Gewandung »Wehe, es fehlt der Badehut« mit Natur- und Kulturführerin Anette Miksch. Das Theaterstück die »Variations serieuses: weiblich geboren« wird am 11. und 12. September um 19.30 im Alten Hallenbad in Friedberg von der theatercompagnie Tagträumer aufgeführt.

Den Abschluss bildet der Rundgang »Mutmacherinnen« mit Szenen, Texten, Musik und Mitmachaktionen im Berufsbildungswerk in Karben am 22. September um 18 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare