1. Wetterauer Zeitung
  2. Wetterau
  3. Friedberg

Vier Leichtverletzte bei Unfall auf Kreuzung

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Friedberg (pob). An der Kreuzung Hanauer Straße / Karlsbader Straße sind am Montag um 6.25 Uhr ein Skoda Yeti und ein Opel Movano zusammengestoßen. Dabei wurden vier Menschen leicht verletzt.

Ein 61-jähriger Friedberger wollte mit seinem Yeti von der Karlsbader Straße nach links in die Hanauer Straße abbiegen. Dabei übersah er vermutlich den Movano eines 26-jährigen Wiesbadeners, der auf der Hanauer Straße in Richtung Fauerbach unterwegs war. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Kleintransporter auf die Seite. Beide Fahrer und zwei Mitfahrer im Movano kamen mit leichten Verletzungen in Krankenhäuser. An den Fahrzeugen entstand laut Polizei ein Schaden in Höhe von etwa 10 000 Euro. Die Feuerwehr unterstützte die Bergungsarbeiten und musste auslaufende Betriebsstoffe binden.

Auch interessant

Kommentare