Verwaltung für Quereinsteiger

  • vonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (prw). Nicht alle Angestellten des Wetteraukreises haben eine Verwaltungsausbildung, viele sind Quereinsteiger. Ihnen bietet der Kreis den berufsbegleitenden Basislehrgang Verwaltung an. Mit der Initiative »ProAbschluss« fördert das Land Hessen Verwaltungslehrgänge, mit denen sich der Berufsabschluss im jetzigen Beruf nachholen lässt. 13 Beschäftigte besuchen seit Kurzem den Basislehrgang Verwaltung.

»Es ist ein Wagnis, die Komfortzone zu verlassen und sich auf etwas Neues einzulassen«, gab Landrat Jan Weckler den Kolleginnen und Kollegen für ihren Lehrgang mit auf den Weg. Der Kreis finanziert den Kurs und erhält 50 Prozent vom Land als Förderung.

An jeweils einem halben Tag in der Woche werden die Teilnehmer sich in den nächsten Monaten weiterbilden: Finanzwesen, Kommunalrecht, Personalwesen, Allgemeines Verwaltungs- und Privatrecht, Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre stehen auf dem Stundenplan. Im März 2021 wartet die Abschlussprüfung auf sie.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare