Verkehrswacht sagt Termine ab

  • vonRedaktion
    schließen

Friedberg (pm). Aufgrund der Corona-Krise sagt die Verkehrswacht Wetteraukreis sowohl ihre für 30. April terminierte Jahreshauptversammlung als auch alle Aktionen, Schulwegbegehungen, Fahrradtrainings sowie die Aktionen »Junge Fahrer« in Kindertageseinrichtungen und Schulen ab. Betroffen ist auch die Fortbildung für Grundschullehrkräfte am 21. April. Die Aktionen laufen erst wieder an, wenn die Schulen und Kitas wieder auf Normalbetrieb schalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare