Unfall auf A 5: Pkw-Fahrer leicht verletzt

  • vonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (pob). Auf der A 5 bei Rosbach hat sich gestern Morgen laut Polizeiangaben ein Unfall mit zwei Fahrzeugen ereignet, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Ab der Anschlussstelle Ober-Mörlen kam es in Richtung Frankfurt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Demnach waren gegen 6.45 Uhr auf der Höhe der Anschlussstelle Friedberg zwei Fahrzeuge aufeinandergefahren, als das eine von beiden im Auffahrtsbereich sofort über mehrere Fahrbahnen auf die linke Spur zog. Der nachfolgende Pkw-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf. Anschließend war eines der beiden Autos nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Wegen des Unfalls und der damit verbundenen Bergungsarbeiten war zunächst nur die rechte Fahrspur frei, weshalb sich ein starker Rückstau von rund zwölf Kilometern bildete. Gegen 10 Uhr war die Unfallstelle geräumt, sodass der Verkehr in Richtung Frankfurt wieder fließen konnte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare