dab_karate_neu_020921_4c_1
+
Diesmal dürfen die jungen Kampfsportler gemeinsam mit den Erwachsenen trainieren.

Training für Daheimgebliebene

  • VonRedaktion
    schließen

Friedberg (pm). Der Kampfsportverein »Karate-Kobudo-Fitness« hat wieder ein Trainingslager für alle Daheimgebliebenen in den Sommerferien angeboten - für Jung (ab fünf Jahre) und Alt. Das »Gasshuku«, so die japanische Bezeichnung für Trainingslager, mit Gesundheitstraining, Kobudo und Karate habe die Teilnehmer begeistert, wie der Friedberger Verein mitteilt.

Für die angemeldeten Kampfsportler war ein mehrtägiges Trainingslager vom Trainerteam des Vereins vorbereitet worden. Mit einem Ü60-Gesundheitstraining wurde das »Gasshuku« eröffnet, zu dem sich über 15 Senioren einfanden. Mit dem Fokus auf Sturzprophylaxe wurde mit elementaren Basistechniken für Gleichgewicht und Standsicherheit der asiatischen Kampfkunst Karate fleißig geübt, um die Körpervitalität im Alter aufrechtzuerhalten.

An den Folgetagen stand in mehreren Trainingsstunden wieder Karate und Kobudo (Kampfkunst mit historischen Bauernwaffen, wie z. B. Kurz- oder Langstock) auf dem Plan. In diesem Jahr durften die jüngsten Teilnehmer, gerade einmal fünf Jahre, gemeinsam mit den Erwachsenen trainieren. Neben Karate-Kihon (Basistechniken) und -Kata (Kampf gegen unsichtbare Gegner) sollte auch Kobudo nicht zu kurz kommen. So tarinierten die Teilnehmer auch mit Bo (japanisch für Langstock) und Hanbo (japanisch für Kurzstock) hochkonzentriert eine Vielzahl an historisch übermittelten Kampftechniken. Danach wurden die Techniken am Partner getestet, wobei es einer hohen Konzentration und Disziplin beim Üben bedarf, damit Verletzungen vermieden werden.

Für die konditionelle Fitness der »Gasshuku«-Teilnehmer bot das Trainerteam des Vereins zusätzlich schweißtreibendes TaeBo-Training (Cardiotraining mit Kampfsporttechniken zu flotter Musik) an. Am Ende des gemeinsamen intensiven Abschlusstrainings und bevor die Teilnehmer in die restlichen Ferien entlassen wurden, gab es zum Ausklang eine Einheit »Mentale Entspannung, begleitend mit Musik«. Nach den Sommerferien starten nun wieder alle Trainingseinheiten und die Einsteigerkurse für Interessierte und Neueinsteiger (von fünf bis 85 Jahre). Nähere Infos unter Tel. 0 60 34/90 55 92 oder über das Kontaktformular auf der Homepage www.karate- kobudo-fitness-friedberg.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare