Diese Tankstelle in der Saarstraße ist am Dienstag um 22.20 Uhr überfallen worden. Der Täter ist noch flüchtig.	FOTO: NICI MERZ
+
Diese Tankstelle in der Saarstraße ist am Dienstag um 22.20 Uhr überfallen worden. Der Täter ist noch flüchtig. FOTO: NICI MERZ

Überfall am Abend

Friedberg: Tankstelle überfallen - Dieb bedroht Angestellte mit Messer

  • vonRedaktion
    schließen

Am Dienstagabend ist in der Saarstraße in Friedberg eine Tankstelle überfallen worden. Die Polizei bittet um Hinweise, da der Täter flüchtig ist.

Ein Unbekannter hat am Dienstagabend die Hessol-Tankstelle in der Saarstraße überfallen und dabei mehrere Hundert Euro erbeutet. Der Täter betrat um 22.20 Uhr den Verkaufsraum, bedrohte die Angestellte mit einem Messer und forderte sie dazu auf, die Kasse zu öffnen. Nachdem er sich noch eine Stange Zigaretten gegriffen hatte, flüchtete der Mann. Die Kassiererin blieb unverletzt.

Die Polizei fahndete mit mehreren Streifenwagen nach dem Täter, konnte ihn in der Nacht allerdings nicht mehr aufspüren. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Die Beamten bitten um Hinweise unter der Telefonnummer 0 60 31/60 10 und fragt: Wer hat die Tat oder die anschließende Flucht beobachtet? Der Mann ist nach derzeitigen Erkenntnissen etwa 1,80 Meter groß. Er trug dunkle Kleidung, eine schwarze Mund-Nasen-Bedeckung und hatte eine Kapuze über den Kopf gezogen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare