Tageseinnahmen aus einem Bistro gestohlen

  • vonRedaktion
    schließen

Friedberg (pob). Zwei Diebe haben am Dienstag gegen 22.15 Uhr die im Thekenbereich eines Bistros abgelegte Geldbörse der Inhaberin gestohlen. Wie die Polizei berichtet, waren rund 700 Euro in der Börse - die gesamten Tageseinnahmen. Obwohl man in dem Bistro in der Bismarckstraße den Diebstahl bemerkte und die beiden Langfinger noch entlang der Mainzer-Tor-Anlage und weiter in Richtung Europlatz verfolgte, verlor man sie im Bereich der Augustinerschule aus den Augen.

Bei den Dieben handelt es sich um zwei etwa 1,75 bis 1,80 Meter große Männer mit südländischem Aussehen. Einer der beiden trug ein dunkles Oberteil, eine dunkle Hose und einen dunklen Mundschutz. Der zweite Mann hatte eine athletische Figur, dunkle kurze Haare und war bekleidet mit einem weißen Oberteil, einer kurzen Jeans und trug einen weißen Mundschutz. An seiner Wade hat er ein Tattoo. Die beiden Männer sprachen Deutsch ohne Akzent.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Friedberg unter der Telefonnummer 0 60 31/60 10 in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare