Streit mit Messer

  • vonred Redaktion
    schließen

Friedberg(pob). Aufregung am Sonntag gegen 13 Uhr auf der Fauerbacher Straße: Nach einer Auseinandersetzung im Juli meinte ein 34-Jähriger Friedberger den damaligen Aggressor, einen 25-jährigen Iraner, wiedererkannt zu haben. Es gab ein Gerangel und eine Ansprache. Danach verschwand der Mann in einem Haus und kehrte mit einem Messer zurück. Zeugen informierten die Polizei. Der Bewaffnete flüchtete, konnte dank des Hinweises eines Bürgers aber festgenommen werden. Die Beamten stellten bei ihm einen Hammer und eine Axt sicher und brachten den Mann in die Psychiatrie.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare