Straße wegen Bauarbeiten gesperrt

  • vonRedaktion
    schließen

Friedberg/Niddatal (pm). Voraussichtlich ab Montag, 10. Mai, müssen sich die Verkehrsteilnehmer auf eine Sperrung der Kreisstraße zwischen Bruchenbrücken und Assenheim einstellen. Laut der Behörde Hessen Mobil weist die Fahrbahndecke verschiedene Schäden auf, so dass eine Erneuerung der Asphaltdeckschicht ansteht.

Auf einer Länge von etwa 950 Metern wird zunächst der schadhafte Asphaltbelag abgefräst, ehe er durch eine neue Deckschicht ersetzt wird. Weil die Fahrbahn schmal ist und der Arbeitsschutz gewährleistet sein muss, ist laut Hessen Mobil eine Vollsperrung der Kreisstraße unumgänglich. Insgesamt investiere der Landkreis rund 325 000 Euro in den Erhalt des Abschnitts.

»Die Ausführung erfolgt jedoch in zwei Bauabschnitten, um so jeweils eine Zufahrt für die Anlieger an der freien Strecke gewährleisten zu können. Je nach Bauabschnitt ist eine Zufahrtsmöglichkeit zum Sportplatz bzw. zum Anglerheim dann entweder aus Richtung Assenheim oder aus Richtung Bruchenbrücken gegeben«, heißt es in der Pressemiteilung der Behörde.

Die Bautätigkeiten seien bis Mitte Juli eingetaktet. Währenddessen werde für den überörtlichen Verkehr eine Umleitung für beide Fahrtrichtungen über die Landstraßen 3187 und 3351 eingerichtet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare