100 Stellplätze an 27 Standorten

  • vonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (pm). Sommer, Urlaub und das Reisen allgemein sind in diesem Jahr etwas anders als gewohnt. Darum haben sich der Wetteraukreis, der Verein Oberhessen, die TourismusRegion Wetterau, das Amt für Bodenmanagement und die Agentur 360° etwas einfallen lassen, um die Region als Ferienziel zu stärken.

Das Netzwerk hat vielerorts verschiedene Standorte für Wohnmobile geprüft und sie in drei Kategorien eingeteilt: »Touristische Wohnmobilstellplätze« bieten eine Strom- und Wasserversorgung sowie Entsorgungsmöglichkeiten und Sanitäranlagen - geeignet für mehrere Tage. »Transitplätze« dagegen bieten maximal eine Stromversorgung und sind gut für etwa ein bis zwei Nächte Station. »Naturplätze« schließlich befinden sich ohne jeglichen Luxus mitten in der Natur, an Weihern oder Waldrändern.

Insgesamt 100 Stellplätze wurden in einer Broschüre zusammengetragen. »Mit dem Wohnmobil die Wetterau entdecken« ist ab dem 25. August 2020 in allen Touristinformationen der Region und online verfügbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare