Start an der JPRS

  • vonred Redaktion
    schließen

Friedberg(pm). Auch an der Johann-Philipp-Reis-Schule (JPRS) ist der Unterricht wieder gestartet, als regulärer Präsenzunterricht ohne Einschränkungen. Sollte es aufgrund der Infektionszahlen dazu kommen, informiert die Schule darüber auf ihrer Homepage (www.jprs.de).

Bis Freitag findet an der JPRS eine "Kombinierte Einführungs-, Projekt- und Nachholwoche" statt. Das Programm umfasst unter anderem einen Schulrundgang, eine Laufbahnberatung und Übungscamps zu Mathematik, Deutsch, Englisch und den beruflichen Schwerpunkten. Die Schüler können Lerninhalte des letzten Schuljahrs nachholen und auffrischen. Daneben biete die Schule eine große Spannbreite an Aktivitäten, von Gesundheitsförderung, Ernährungsberatung und Sport bis zu Schüleraustausch, Friedensarbeit, Klimaprojekte oder die Schulband. Weitere Infos auf www.jprs.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare