Stadt besichtigt andere Kasernen

  • Jürgen Wagner
    vonJürgen Wagner
    schließen

Friedberg(jw). Der Stadt liegt ein erster Entwurf der Machbarkeitsstudie für die ehemaligen Ray Baracks vor. Dieser wird derzeit zusammen mit dem Grundstücksverwalter Bima und der Bauland-Offensive Hessen (BOH) beraten und soll Anfang des zweiten Quartals von den städtischen Gremien diskutiert werden. Wie Bürgermeister Dirk Antkowiak (CDU) außerdem mitteilt, steht das Altlastengutachten kurz vor der Fertigstellung.

Am 7. Mai wird eine Gruppe Kommunalpolitiker und Rathausmitarbeiter die Atterbury Barracks im Norden von Frankfurt besichtigen. Es folgt am 14. Mai eine Besichtigung des Kasernengeländes in Bensheim. Im Sommer soll dann noch das ehemalige Kasernegelände in Babenhausen besucht werden; der dortige Bürgermeister wird über seine Erfahrungen mit der Konversion berichten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare