Das neue Programmheft für 2020/21 der Volkshochschule ist gedruckt. Landrat Jan Weckler (l.), Sabine Tönges vom Programmbereich Deutsch (2. v. l.), Verwaltungsleiterin Ingrid Wilhelm und VHS-Leiter Daniel Schütz präsentieren es. 	 	FOTO: PRW
+
Das neue Programmheft für 2020/21 der Volkshochschule ist gedruckt. Landrat Jan Weckler (l.), Sabine Tönges vom Programmbereich Deutsch (2. v. l.), Verwaltungsleiterin Ingrid Wilhelm und VHS-Leiter Daniel Schütz präsentieren es. FOTO: PRW

Sprachen, Umwelt und Bewegung

  • vonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (prw). Sprachen lernen, Yogakurse oder Web-Vorträge - die Volkshochschule (VHS) Wetterau hat ihr neues Programmheft vorgestellt. Und das, sagte Landrat Jan Weckler, »kann sich sehen lassen. Die Angebote berücksichtigen die gesellschaftlichen Entwicklungen.« So gibt es auch einige Online-Kurse, an denen von zu Hause aus teilgenommen werden kann. »Damit reagiert die VHS zugleich auf die neuen Herausforderungen der Corona-Pandemie«, sagt Weckler. Mit dem Team der Volkshochschule präsentierte der Landrat das Jahresheft 2020/2021, das ab sofort erhältlich ist (online sowie in gedruckter Form).

Im Programmbereich Gesellschaft liegt der Schwerpunkt auf dem Thema Umwelt und Ressourcen. In der Web-Vortragsreihe »Ökologische Correctness der Zukunft« sprechen Wissenschaftler an vier Abenden zu Themen wie »Energie verbrauchen ohne schlechtes Gewissen« oder »Nachhaltiger Modekonsum«. Den Bereich der Nachhaltigkeit und der Grenzen von Utopien streift der Vortrag »Die Geodätische Kuppel: Utopische Architektur zwischen Raumfahrt und Woodstock«.

Über 20 Fremdsprachen

Web-Vorträge gibt es auch im kulturellen Bereich. Wer in den vergangenen Monaten den Gang ins Museum vermisst hat, darf sich auf die Reihe »Museum inside« freuen. Hier lassen Kuratoren Interessierte an der Konzeption von Ausstellungen wie »Georges Braque - Tanz der Formen« im Bucerius-Kunst-Forum Hamburg teilhaben.

Neben der Reihe »VHS trifft Klassik«, in der Musikgenuss in der Frankfurter Alten Oper unter fachkundiger Anleitung erlebbar wird, gibt es im kunsthandwerklichen Bereich Neues zu entdecken, etwa einen Stoffdruck-Workshop zum Stoffdesign der 1920er Jahre.

Neben den gängigen Sprachkursen in über 20 Fremdsprachen heben sich im neuen Herbstsemester als reine Online-Kurse besonders die Kurse »Dänisch für Anfänger/innen« und »English on the Job B1« für Teilnehmer mit Vorkenntnissen hervor. So kann einfach und risikofrei von zu Hause aus gelernt werden. Für Kinder gibt es erstmals einen Kurs »Englisch für Grundschulkinder der 4. Klasse«. Kindgerecht und mit Spaß wird hier eine intensive Vorbereitung für einen Übergang in die 5. Klasse geboten. Speziell Teenager erfahren im Kurs »Chinesisch für Anfänger/innen« neben den Sprachkenntnissen und Schriftzeichen einiges über die chinesische Kultur und die spannenden Unterschiede zur westlichen Kultur.

Neu bei der VHS Wetterau sind die Inhouse-Angebote speziell für Firmen. Ob allgemein oder fachspezifisch für die Pflege - die VHS-Kursleitungen unterrichten vor Ort. Die Unterrichtsmodelle werden den Anforderungen angepasst.

Die VHS hat zudem ein breitgefächertes Angebot für fremdsprachliche Deutschlerner. Interessenten erhalten eine individuelle Einzelberatung, damit auch die richtige Kursstufe besucht wird. Die Kurse können mit einem Berechtigungsschein der Ausländerbehörde, des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge oder des Jobcenters besucht werden. Als zugelassenes Prüfungszentrum führt die VHS verschiedene Prüfungsformate durch, zum Beispiel den Einbürgerungstest, den Deutsch-Test für Zuwanderer, das Zertifikat B1 oder höhere Stufen.

Neue Yoga-Kurse im Angebot

Im Gesundheitsbereich kann auch unter Corona-Bedingungen wieder zusammen etwas fürs eigene Wohlbefinden getan werden. Neu im Angebot ist für Personen, denen das Trainieren auf dem Boden schwerfällt, »Gymnastik ohne Liegen - Bewegung mit und auf dem Stuhl« oder »Gymnastik nach Wirbelsäulen-OP«. Ebenfalls neu im Angebot ist das Hatha-Flow-Yoga und Faszien-Yoga sowie Jin Shin Jyutsu, eine Technik zur Selbsthilfe bei Spannungs- und Schmerzzuständen.

Die VHS bietet eine Reihe an »klassischen« und exotischen Kursen der beruflichen Bildung an. Als zertifizierter Träger ist eine Förderung auch über die Jobcenter und Arbeitsagenturen möglich. Kurse können über Bildungsgutscheine gebucht werden.

Das Kursangebot deckt zudem Bereiche wie EDV, Betriebswirtschaft, Rhetorik, Persönlichkeitsentwicklung und Themen zu Digitalem ab.

Anmeldung für Kurse sind möglich über die Geschäftsstelle der Volkshochschule in Friedberg unter Tel. 0 60 31/83- 60 00 oder per E-Mail an info@vhs-wetterau.de. Infos zum Programm unter www.vhs-wetterau.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare