Der Sportwagen ist nach dem Unfall reif für den Schrottplatz.
+
Der Sportwagen ist nach dem Unfall reif für den Schrottplatz.

200 000 Euro Schaden

Schwerer Unfall auf A5: Sportwagen als Flipperkugel bei Rosbach

  • vonRedaktion
    schließen

Glück im Unglück hatten die Beteiligten an einem Unfall bei Rosbach am Mittwoch gegen 12.30 Uhr. Dafür ist ein teurer Sportwagen Schrott.

Auf seinem Weg Richtung Frankfurt war ein 44-jähriger Lkw-Fahrer auf den mittleren Fahrstreifen ausgeschert, um seinen Vordermann zu überholen. Dabei übersah er einen neben ihm fahrenden Golf. Um einem Zusammenstoß mit dem Laster samt Anhänger zu vermeiden, zog die 43-jährige Fahrerin nach links - und stieß auf der linken Spur gegen den Audi eines 53-Jährigen.

»Der Sportwagen schoss wie eine Flipperkugel über alle drei Fahrbahnen in die rechte Leitplanke und prallte von da wieder zurück gegen die Abtrennung in der Fahrbahnmitte«, es im Polizeibericht.

Unfall auf der A5 bei Rosbach: 200.000 Euro Schaden entstanden

Die Golffahrerin und ein 40 Jahre alter Beifahrer im Audi wurden nur leicht verletzt. Der Audi-Fahrer blieb unverletzt. Am Golf entstand Totalschaden (ca. 12 000 Euro), am Audi ebenfalls (ca. 180 000 Euro). Die auf mehrere Meter beschädigte Leitplanke schlägt mit ca. 8000 Euro zu Buche. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Butzbach, Tel. 0 60 33/70 43-50 10 in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare