Für Zuschüsse

Sportvereine müssen Frist einhalten

  • vonRedaktion
    schließen

Friedberg (pm). Die Stadtverwaltung macht alle Sport treibenden Friedberger Vereine darauf aufmerksam, dass die Anträge für Zuschüsse für die Beschäftigung von lizenzierten Übungsleitern durch den Landessportbund Hessen für 2021 spätestens bis Montag, 15. März, bei der Stadtverwaltung abgegeben werden müssen. Von den Vereinen ist darauf zu achten, dass nur korrekt ausgefüllte und unterschriebene Originalanträge (gegebenenfalls mit Lizenzverlängerungen) eingereicht werden.

Aktuelle und gesonderte Hinweise, wie die Anträge aufgrund der Corona-Pandemie ausgefüllt werden müssen, haben die Vereine vom Landessportbund Hessen erhalten. Die Durchschriften können bei den Vereinen verbleiben.

In der Pressemitteilung der Stadtverwaltung heißt es abschließend: »Alle bereits im Rathaus eingegangenen Anträge werden bearbeitet und fristgerecht über den Sportkreis Wetterau an den Landessportbund Hessen weitergeleitet.«

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare