Die "WefiS" wollen dazu beitragen, in ihren Vereinen Initiativen für inklusive Sport- und Bewegungsangebote zu realisieren. 	FOTO: PV
+
Die »WefiS« wollen dazu beitragen, in ihren Vereinen Initiativen für inklusive Sport- und Bewegungsangebote zu realisieren. FOTO: PV

Sie sind Wetterauer Experten für inklusiven Sport

  • vonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (pm). Es gibt 14 neue Experten; und zwar »Wetterauer Experten für inklusiven Sport« - abgekürzt »WEfiS«. Beim »WEfiS«-Projekt, das der Verein »yourplace« in Kooperation mit dem Sportkreis Wetterau durchführt, ist ein weiterer, wichtiger Schritt erfolgreich bewältigt worden. In zwei Wochenendseminaren wurden die ersten 14 Übungsleiter in 30 Lerneinheiten aus dem Schützenverein Bad Vilbel, der Büdinger Turnerschaft, dem Fun-Ball Dortelweil, dem Karate Kobudo Fitness Friedberg, dem TSV Maibach, dem TSV Münzenberg, dem FC Rendel, der SG Rodheim, dem TV Steinfurth, dem Traiser FC, dem Sportkreis Wetterau und dem TV Wöllstadt zu »Wetterauer Experten für inklusiven Sport« ausgebildet.

Im Berufsförderungswerk Frankfurt in Bad Vilbel hatten die Projektpartner einen idealen barrierefreien Standort gefunden, um den Teilnehmern eine optimale Lernumgebung und beste Voraussetzung für die praktischen Übungseinheiten geben zu können. Gemeinsam mit einer Teilnehmergruppe aus Rehabilitanden aus dem Berufsförderungswerk war auch der Rahmen für inklusive Praxismodule geschaffen. Ein großes Lob ging an die Referenten aus dem Ausbildungsteam der Sportjugend Hessen und dem Referat Inklusion des Landessportbundes Hessen.

Mit der Profilerweiterung Inklusion wurden praktische Anregungen zur Gestaltung und Umsetzung von inklusiven Sport- und Bewegungsangeboten für heterogene Gruppen gegeben und spezielle didaktisch-methodische Kompetenzen entwickelt.

Die »WefiS« tragen nach ihrer Ausbildung fachlich und mit ihrer Haltung dazu bei, in ihren Vereinen Initiativen für inklusive Sport- und Bewegungsangebote zu zünden. Sie werden dabei von den beiden Projektpartnern »yourplace« und dem Sportkreis Wetterau begleitet. Das von der »Aktion Mensch« geförderte »WEfiS«-Projekt läuft noch bis zum 31. Juli 2022.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare