Shuttle-Service zum Impfzentrum

  • vonred Redaktion
    schließen

Wetteraukreis(pm). Die Corona-Impfungen für den Wetteraukreis starten voraussichtlich aufgrund von Lieferengpässen im Laufe des Februar/März im ehemaligen Obi-Fachmarkt in Büdingen. Da dieser mit öffentlichen Verkehrsmitteln aus dem Bereich Butzbach, Bad Nauheim und Friedberg nur umständlich zu erreichen ist, planen der Kneipp-Verein Bad Nauheim/Friedberg/Bad Salzhausen und zwei beteiligte Unternehmen einen Pendelverkehr nach Büdingen und zurück.

Geplant ist ein Abholservice von zu Hause auf zwei Routen. Die eine führt über Butzbach und Münzenberg, die andere über Butzbach, Bad Nauheim und Friedberg nach Büdingen. Voraussetzung für die Teilnahme am Transfer ist ein fester Impftermin, den der zu Impfende vom Land Hessen oder auch von der Kreisverwaltung erhält. Der reine Aufenthalt im Impfzentrum wird etwa 60 bis 90 Minuten dauern, teilt der Verein mit. Während des Transfers bestehe Maskenpflicht. Durch die Abstandsregelung würden in den Kleinbussen maximal vier bis fünf Personen Platz finden. Bei verstärkter Nachfrage könnten auch größere Busse eingesetzt werden. Die Kosten richten sich nach Anzahl der Mitfahrer, dürften aber bei mindestens 30 Euro pro Person liegen. Die Anmeldung sollte spätestens zwei Tage vor dem Impftermin erfolgen. Eine Rückbestätigung erfolge dann bis maximal einen Tag vor dem Termin.

Informationen und Anmeldungen bei AS Touristik in der Wetzlarer Straße 14 in Butzbach, telefonisch unter 0 60 33/69 88 oder per E-Mail an: as.touristik@t-online.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare