Sexualisierte Gewalt ist Thema

  • VonRedaktion
    schließen

Friedberg (pm). Am Freitag, 13. August, bietet sich den Passanten ein ungewöhnlicher Anblick auf dem Elvis-Presley-Platz: Zwischen 10 und 14 Uhr kann dort ein Schlafzimmer besichtigt werden. Die Kulisse hat einen ernsten Hintergrund. Der Frauen-Notruf Wetterau und der Soroptimist Club Bad Nauheim informieren über Vergewaltigungen, medizinische Soforthilfe und Beratungsangebote im Wetteraukreis.

In der Ankündigung heißt es, dass Vergewaltigungen am häufigsten in den eigenen vier Wänden verübt würden. »Mythen und Irrglauben, dass die meisten Vergewaltigungen draußen im Freien durch Fremde passieren, sollen unter anderem aufgeklärt werden.« Zudem geht es um die »Medizinische Soforthilfe nach Vergewaltigung« im Wetteraukreis, um das Angebot des Hochwaldkrankenhauses bekannter zu machen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare