Der Schriftzug ist unter anderem an eine Stele, auf eine Bank, einen Stromkasten und einen Zigarettenautomaten geschmiert worden.
+
Der Schriftzug ist unter anderem an eine Stele, auf eine Bank, einen Stromkasten und einen Zigarettenautomaten geschmiert worden.

Buchstaben geschmiert

Schmierereien in Friedberg

  • Christoph Agel
    vonChristoph Agel
    schließen

Stadtverordnetenvorsteher Hendrik Hollender sind in Friedberg zahlreiche Schmierereien aufgefallen. Betroffen ist ein Gebiet im Nordwesten der Stadt.

Immer der gleiche Schriftzug und immer die gleiche Farbe: Der Friedberger Stadtverordnetenvorsteher Hendrik Hollender hat im Nordwesten der Stadt zahlreiche Schmierereien entdeckt. 

Neben der Stele am Entroncamento-Weg im Bereich »Steinernes Kreuz« seien auch Bänke, Mauern und andere Objekte im Bereich »Vorstadt zum Garten« betroffen, teilt Hollender mit. Am Samstag seien ihm die Schmierereien aufgefallen, sagte er der WZ. 

Die Stadt sei informiert. In diesem Bereich gebe es öfters Zusammenkünfte, was man anhand der Müll-Hinterlassenschaften sehen könne.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare