Schild wird umgefahren und dann gestohlen

  • VonRedaktion
    schließen

Friedberg (pob). In der Fauerbacher Straße hat sich am späten Dienstagnachmittag eine ungewöhnliche Unfallflucht ereignet. Gegen 17.50 Uhr hatte Zeugenangaben zufolge die Fahrerin eines schwarzen Autos mit MKK-Kennzeichen im Bereich der 60er-Hausnummern offenbar die Kontrolle über ihr Auto verloren. Die Frau fuhr am Fußgängerüberweg ein Verkehrszeichen um, stieg kurz aus und brauste davon, ohne sich weiter um den Schaden zu kümmern.

Wenig später sollen dann zwei Männer an der Unfallstelle erschienen sein und das abgeknickte Schild mitgenommen haben. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht und Diebstahl und bittet mögliche weitere Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0 60 31/60 10 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare