Mit Saiten, Tasten und der Stimme

  • vonRedaktion
    schließen

Friedberg (pm). Im März bietet die Musikschule Friedberg interessante Workshops an, die sich vorrangig an Erwachsene richten: Für Eltern und alle, die es werden wollen, ist der Workshop »Singen für (werdende) Eltern« gedacht, der am Donnerstag, 19. März, von 19 bis 21.30 Uhr gedacht. Musikschulleiter Bert Jonas nutzt in diesem Workshop nicht nur seine Kompetenzen als Elementar- und Gesangspädagoge, sondern auch seine Erfahrungen als vierfacher Vater. Neben Wiegen- und Spielliedern bietet der Kurs Wissenswertes zum Thema Atem, Stimme und Entspannung. Für Paare kostet die Teilnahme einmalig 35 Euro, pro Person sind ansonsten 20 Euro zu zahlen.

Temperamentvoll geht es im Flamenco-Workshop für Gitarristen mit dem Gitarrenpädagogen Guido Duclos zu: Unter dem Titel »Rumba Rumba Rumbear la Rumba« bietet der aus Spanien stammende Gitarrist Spieltechniken und einen Einblick in die Gesangstechniken der spanischen Flamenco-Rumbas an. Der Workshop findet am Sonntag, 22. März, von 10 bis 15 Uhr statt. Möglich ist die Teilnahme für Menschen ab 16 Jahren mit Gitarre-Vorkenntnissen. Die Teilnahme kostet einmalig 40 Euro.

Gleich nach den Osterferien startet am Montag, 20. April, mit »Akkordeon für (Wieder-)Einsteiger« ein Anfängerkurs für Erwachsene auf dem mittlerweile in allen Musikrichtungen etablierten Tasteninstrument. Andreas Haag stellt an sechs Terminen jeweils montags von 19.30 bis 21 Uhr das Akkordeon vor und führt an die grundlegende Spieltechnik heran. Voraussetzungen gibt es nicht. Leih-Akkordeons sind in der Workshop-Gebühr von 65 Euro enthalten.

Schließlich bietet Saxofonistin Corinna Danzer am Samstag, 14. März, eine Fortbildung zum Thema »Wege zum verstehenden Musizieren« an, für die sich musikpädagogische Fachkräfte direkt über den Verband deutscher Musikschulen in Hessen anmelden können. Eine Anmeldung unter www.musikschulenhessen.de ist noch möglich.

Für alle Workshops ist eine Anmeldung bis zwei Wochen vor dem jeweiligen Termin möglich. Weitere Informationen zu Kosten und zur Anmeldung gibt es im Sekretariat der Musikschule sowie als Download unter www.musikschule-friedberg.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare