Rundgang mit Nachtwächter

  • vonred Redaktion
    schließen

Friedberg(pm). Immer früher wird es nun wieder abends dunkel. Doch bevor die Herbstnebel dauerhaft aufziehen, hat der Schultheiß von Friedberg den Nachtwächter Balthasar angewiesen, dem Volke deutlich vor Augen zu führen, welche Gefahren in der Dunkelheit auf sie lauern. Darum geht es bei einer abendlichen Stadtführung am Freitag, 11. September um 20 Uhr in Friedberg.

Die Führung durch die Geschichte der Stadt mit allerlei Geschichten zu Nachtwächtern, Türmern, Räuberbanden und anderen mittelalterlichen Merkwürdigkeiten aus Friedberg und Umgebung dauert etwa eineinhalb Stunden. Ein Teil der historischen Sehenswürdigkeiten Friedbergs liegt an dem Rundweg und wird kurz vorgestellt.

Die Teilnahme, an der auch für Kinder ab etwa zwölf Jahren geeignete Führung, kostet für Erwachsene sechs Euro und für Kinder vier Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Infos sowie die Hygienevorschriften erhalten Interessenten, wenn sie eine E-Mail an anmi@natur-kultur- wetterau.de senden oder unter der Telefonnummer 0 60 47/9 77 01 93 anrufen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare