Repair-Café öffnet wieder

  • vonHarald Schuchardt
    schließen

Friedberg(har). Am kommenden Donnerstag, 20. August, finden nach fast einem halben Jahr wieder das Repair-Café und der PC-Club 50plus der Friedberger Ehrenamtsagentur statt. Los geht es um 17 Uhr im Junity, coronabedingt gelten Anmelde- und Hygieneregeln.

"Nachdem wir im Frühjahr wegen des Ausbruchs von Covid-19 unsere Tätigkeit ausgesetzt hatten, können wir nun wieder der Wegwerferei Paroli bieten", sagt Projektleiterin Bärbel König-Guba. "Allerdings mit strengeren Abläufen und Einschränkungen." Wer etwas zum Reparieren hat, muss sich anmelden, per E-Mail (repair-cafe-friedberg@web.de) oder unter Telefon 0 60 31/69 27 38. Danach bekommen die Besucher auf demselben Weg Nachricht, wann sie mit ihrem zu reparierenden Teil ins Junity kommen können.

Im Eingangsbereich werden Daten für die Nachverfolgung aufgenommen. Die Besucher müssen warten, bevor ein Platz frei ist - der zuvor noch desinfiziert wird. Begegnungsfreie Wegeführung, Mund-Nase-Bedeckung, Abstand zum Reparierer und Desinfektion sind die Eckpunkte des Hygiene-Konzepts. Es gibt Kaffee und kalte Getränke.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare