Rauchmelder-Tag

  • VonHarald Schuchardt
    schließen

Friedberg (har). Am Freitag, 13. August, findet der bundesweite »Rauchmeldertag« statt. Unterstützt vom Deutschen Feuerwehrverband und dem Bundesverband der Schornsteinfeger will der Verein »Forum Brandrauchpräventation« mit dem Aktionstag darauf aufmerksam machen, dass nur funktionierende Rauchmelder Leben retten. Das Untermotto lautet daher auch »Rauchmelder jährlich prüfen und nach zehn Jahren austauschen«.

An der Aktion beteiligt sich erstmals die Freiwillige Feuerwehr der Kernstadt, die sich seit Jahren für die Verwendung von Rauchmeldern einsetzt - vor allem am Tag der offenen Tür. Da diese Veranstaltung 2021 erneut coronabedingt ausfällt, wirbt die Wehr am »Rauchmeldertag« auf dem Elvis-Presley-Platz für die Nutzung und richtige Handhabung der Geräte.

Von 10 bis 18 Uhr werden Rauchwarnmelder ebenso vorgestellt wie Feuerlöschsprays und CO-Melder. Mitglieder informieren ferner über richtiges Verhalten im Brandfall.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare