Beim Abi-Corso

Polizei wirbt in eigener Sache

  • vonRedaktion
    schließen

Friedberg (pob). In den nächsten Wochen stehen schriftliche Abitur-Prüfungen an. »Eine Zeit großer Spannung und Aufregung, denn jeder möchte möglichst gut abliefern und die Schulzeit erfolgreich zu Ende bringen«, schreibt Polizei-Pressesprecher Guido Rehr. Das Team der Einstellungsberatung der Polizei in Mittelhessen drücke allen Prüflingen »ganz fest die Daumen und wünscht gutes Gelingen.

«

Unter dem Motto »Nerven behalten -Fokussieren -Abliefern« wollen die Polizistinnen und Polizisten neben diesen Wünschen aber auch einen kleinen konkreten Beitrag für die Klausuren liefern. Sie beliefern die Schulen mit Mottokarten und Traubenzucker, zum Durchhalten.

Neben der Verteilung durch die Sekretariate und Tutoren werden die Einstellungsberaterinnen der Polizei am 21. April vor dem Wolfgang-Ernst-Gymnasium in Büdingen und am 22. April vor dem Burggymnasium in Friedberg persönlich erscheinen, um Karten und gute Wünsche auf Abstand mit auf den Weg zu geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare