Polizei bietet Info-Abend für Berufsumsteiger

  • VonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis/Gießen (pob). Zum zweiten Mal nach dem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr laden die Einstellungsberater der mittelhessische Polizei am Freitag, 5. November, von 18.30 bis 21.30 Uhr unter dem Motto »InfoAbend für Berufsumsteiger« ins Gießener Präsidium ein. Das Angebot im Saal Florenz richtet sich hauptsächlich an Personen, die mitten im Berufsleben stehen oder derzeit noch studieren.

Neben der kurzen Darstellung der unterschiedlichen Aufgaben innerhalb der Behörde, berichten Frauen und Männer der Schutz- und Kriminalpolizei über ihre Arbeit und Erfahrungen im Alltag. Die speziell geschulten Einsatztrainer machen zudem deutlich, welche Eigenschaften und Anforderungen an den Polizeidienst notwendig sind und wie die Hessische Polizei ihre Bediensteten vor Gefahrenlagen schützt. Danach werden Experten die Bedeutung der Spurensicherung erläutern. Auch ein Polizeihund wird mit mehreren Hundeausbildern im Einsatz sein und sein Können unter Beweis stellen.

Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der Corona-Pandemie begrenzt. Die Teilnahme ist nur für Geimpfte, Genesene oder Personen mit einem tagesaktuellen Negativ-Test möglich. Anmeldungen werden bis zum 3. November über die E-Mail-Adresse einstellungsberatung.ppmh@polizei.hessen.de entgegengenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare