Pilgern mit dem Motorrad

  • vonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (pm). Mit dem Motorrad durch das Weserbergland - dazu lädt die Veranstaltung »PS-Pilgern« ein. Von Freitag, 25. Juni, bis Montag, 28. Juni, bieten Volkhard Guth und Erwin Pieh eine Tour mit Bikes und Trikes für Männer an. Die Idee von PS-Pilgern sei, das Motorradfahren auf schönen Strecken mit der Möglichkeit spiritueller Erfahrungen zu verbinden.

PS-Pilgern versteht sich ausdrücklich als ökumenisches Angebot und ist offen für alle bikenden und trikenden Männer.

Ausgangspunkt für die Tagestouren ist das ehemalige Zisterzienserinnen- beziehungsweise Benediktinerinnenkloster in Höxter-Brenkhausen. Das Programm beinhaltet unter anderem eine 290 Kilometer lange Klostertour und einen Besuch im Oldtimer-Museum in Einbeck. Morgens und abends soll es spirituelle Impulse in der Klosterkirche geben.

Die Teilnehmerzahl ist auf zwölf Männer begrenzt. Fahren in der Gruppe sollte eingeübt sein; Anmeldung bis Sonntag, 7. März, in der Geschäftsstelle der Evangelischen Familienbildung Wetterau.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare