Pfarrerin Domnick beendet Dienst am Sonntag

  • vonRedaktion
    schließen

Friedberg (pm). Pfarrerin Susanne Domnick wird doch nicht wie geplant am 31. Mai in einem öffentlichen Gottesdienst verabschiedet, sondern beendet ihren Dienst bereits an diesem Sonntag. Wie die evangelische Gemeinde mitteilt, geschehe das auf auf ihren eigenen Wunsch hin. Die Einschränkungen und Vorgaben für Gottesdienstfeiern - gemeinsames Singen etwa ist nicht erlaubt - hätten zur Entscheidung beigetragen, dass die Pfarrerin früher von ihrem Amt als Pfarrerin in Friedberg entpflichtet wird.

Am 4. Oktober werde Domnick voraussichtlich einen noch nachzuholenden Konfirmationsgottesdienst feiern. Im Anschluss daran lade die Kirchengemeinde zu einem Empfang ein, bei dem man sich von der Gemeindepfarrerin verabschieden könne.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare