koe_DLRGWettkampf_070721_4c_1
+
Pascal Heier beim EM-Qualifikationswettkampf.

Pascal Heier erzielt Bestleistungen

  • VonRedaktion
    schließen

Friedberg-Dorheim (pm). Beim Qualifikationswochenende für die Europameisterschaften im Rettungsschwimmen hat Pascal Heier persönliche Bestleistungen erzielt.

Die Qualifikation für die Europa- und Junioren-Europameisterschaften fand an einem Wochenende in Halle an der Saale statt. Hierbei erhielten die Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer die Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen und sich für die vom 11. bis zum 18. September geplanten Europameisterschaften in Castellon (Spanien) zu qualifizieren. Samstags, am ersten Tag des Wettkampfwochenendes, gingen die Damen an den Start und sonntags wetteiferten die männlichen Rettungssportler.

Mit dabei war Pascal Heier, Rettungsschwimmer der DLRG-Ortsgruppe Dorheim, der gegen seine Kollegen in der AK offen männlich antrat. Begleitet durch sein Trainerteam startete er in allen sechs Disziplinen: 200 m Hindernisschwimmen, 100 m Lifesaver, 50 m Retten einer Puppe, 100 m kombinierte Rettungsübung, 100 m Retten einer Puppe mit Flossen und 200 m Super-Lifesaver. Trotz einer Disqualifikation in der Disziplin 100 m Lifesaver konnte Pascal Heier neue Bestzeiten erschwimmen und seine Fertigkeiten bei Start und Aufnahmen unter Beweis stellen. Er erreichte einen sehr guten 15. Platz, worauf auch seine Ortsgruppe überaus stolz ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare