Ovag informiert über Ausbildung

  • VonRedaktion
    schließen

Friedberg (pm). Wer für 2022 einen Ausbildungsplatz sucht, kann sich die technischen Ausbildungsberufe der Ovag-Gruppe anschauen. Zum »Info-Tag für technische Ausbildung« am Samstag, 10. Juli, sind alle Interessierten eingeladen. Die Ovag-Gruppe sucht Elektroanlagenmonteure, Anlagenmechaniker und Elektroniker für Betriebstechnik, die für alle Arbeiten rund um das Stromnetz zuständig sind.

Von 9 bis 16 Uhr warten die Ausbilder und die Auszubildenden der Ovag-Gruppe auf Besucher, um Einblicke in ihre tägliche Arbeit zu geben, das Ausbildungsgelände zu zeigen und alle Fragen rund um die Ausbildung zu beantworten. Für einen Ausbildungsplatz kann man sich bis zum 15. September bewerben.

Für die Teilnahme am InfoTag muss man sich anmelden, denn die Führungen über das Betriebsgelände können coronabedingt nur in Kleinstgruppen stattfinden und unterliegen einem Sicherheitskonzept. Wer teilnehmen möchte, kann einen Termin auf der Website der Ovag-Gruppe buchen und dann mit bis zu zwei Begleitpersonen vorbeikommen. Alle Besucher müssen einen Impfpass oder negativen Test, der nicht älter als 24 Stunden ist, vorlegen. Auf dem Gelände gelten die AHA-Regeln und die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske.

Für die kaufmännische Ausbildung ist ein Informationstag für Ende Juli und Anfang August geplant, allerdings in digitaler Form. Auch hierzu kann man sich über die Website anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare