Osterkörbe erfreuen Kinder

  • vonRedaktion
    schließen

Friedberg (pm). Große Überraschung kurz vor Ostern: Der Förderverein der Philipp-Dieffenbach-Schule hat allen Grundschulklassen und dem Kollegium prall gefüllte Osterkörbe überreicht.

Neben kleinen altersgerechten Spielen für jede Klasse durften natürlich allerhand Leckereien nicht fehlen. Vorstandsmitglied Julia Schmitt-Hinz hatte individuell gestaltete Osterkarten gezeichnet.

»Wir wollten Lehrer und Schüler in diesen merkwürdigen Zeiten gerne motivieren und aufmuntern«, sagte Vorstandsmitglied Nadine Hinz.

Vorstandsvorsitzender Dirk Markmann hat es sich, zur Freude aller, nicht nehmen lassen, die Körbe als Hase verkleidet zu übergeben. Die obligatorischen Hasenohren und der Puschelschwanz durften dabei nicht fehlen. Dass die Überraschung geglückt ist, konnte man an den leuchtenden Augen der Kinder und Lehrer sehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare