Osterfeuer kommt nach Hause

  • vonRedaktion
    schließen

Friedberg-Ockstadt (pm). Das Team der Firmvorbereitung und die Firmjugendlichen werden den Ockstädtern das Osterfeuer bis zur Haustür nach Hause bringen - unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsregeln. Auch in diesem Jahr werden vermutlich wieder einige nicht persönlich die Osternacht in der Kirche besuchen können, daher ist es den Firmlingen mit dem Vorbereitungsteam ein Anliegen, dennoch ein Stück Osterfreude weitergeben zu können.

Geplant ist dies für Ostersonntag und Ostermontag jeweils ab 15 Uhr. Wer Interesse hat, meldet sich bis spätestens Gründonnerstag, 1. April, per E-Mail an firmung@ockstadt.de. Wer keine E-Mail-Adresse hat, kann sich mit einem Zettel anmelden und diesen bei Franziska Dienst in der Beunestraße 11 in Ockstadt einwerfen. Es genügt die Angabe der Adresse. Aus organisatorischen Gründen bittet das Team darum, sich beide Tage freizuhalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare