Ortsbeiräte: SPD für Hochzeitspark

  • Jürgen Wagner
    VonJürgen Wagner
    schließen

Friedberg (jw). Der kleinste Stadtteil hat die längste Tagesordnung: Die Ortsbeiräte tagen kommende Woche. Los geht’s in Bauernheim (Montag, 12. Juli, 19 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus): Die SPD fordert eine Ladestation für E-Bikes, Parkplatzmarkierungen amBürgerhaus, schlägt einen »Hochzeitspark« vor und beantragt den Neubau einer Kita. Die Grünen fordern die Nachpflanzung von Bäumen an der K 171 und eine Querungshilfe, wollen das Klima-Gutachten von Prof.

Diaz (THM) einsehen und fragen nach der Wärmedämmung des Bürgerhauses.

Der Ortsbeirat Dorheim trifft sich am Mittwoch, 14. Juli, um 19.30 Uhr zur Ortsbegehung vor dem Bürgerhaus. Die Sitzung beginnt dort gegen 20.15 Uhr. Die Ortsbegehung wird besprochen, ausgeschiedene Mitglieder werden geehrt.

Auch der Ortsbeirat der Kernstadt trifft sich vor der regulären Sitzung (Mittwoch, 14. Juli, Junity am Burgfeld) zur Ortsbegehung. Um 18.50 Uhr wollen sich die Mitglieder den Fußweg von der Anna-Kloos-Straße zur K 13 anschauen; die Grünen fordern eine Ampel, damit Radfahrer ungefährdet vom Steinernen Kreuz zum Kühlen Grund gelangen können. Danach geht’s zum Jimbala-Gelände. Auch die Schulwegsituation in der Burgfeldsiedlung soll diskutiert werden. Die CDU hat Anträge zur Verkehrssicherheit und zur Wilhelm-Leuschner-Straße gestellt. Die Linke fordert mehr Parkbänke für die Kaiserstraße. Der Ortsbeirat Ockstadt tagt am Mittwoch, 14. Juli, ab 19 Uhr im Bürgerhaus). Auf der Tagesordnung: der Bericht der Ortsvorsteherin.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare