»Orgelmusik für Nachteulen«

  • VonRedaktion
    schließen

Friedberg (pm). Anlässlich des »Kulturfeuerwerks« wird am Samstag, 18. September, in der Burgkirche zum 14. Mal die Friedberger Orgelnacht veranstaltet. Unter dem Motto »Orgelmusik für Nachteulen« werden von 20 bis 23 Uhr durchgehend kleine und große Orgel- und Instrumentalkonzerte zu hören sein.

Ausführende sind Kantor Ulrich Seeger mit seinen jugendlichen Orgelschülern Fiona Karl, Constantin Blum, Nils Mack sowie Andrea Seeger (Violine), Gudrun Knapp (Violine) und Ulrich Knapp (Violoncello).

Im zweiten Programmteil werden dann im »Orgelfeuerwerk« Jonathan Kreuder, Benjamin Müller und Christoph Brückner zu erleben sein.

Zur Orgelnacht werden außerdem Orgelweine, Getränke und Brezeln angeboten, denn die Veranstaltung ist zugleich ein Benefizkonzert für die große Stadtkirchenorgel, die derzeit mit großem Aufwand restauriert wird. Für den Besuch gilt die 3-G-Regel.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare