Planvoll vorgehen

Online-Kurs zu Berufswahl und Praktikumssuche

  • vonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (prw). Welcher Beruf passt eigentlich zu mir? Viele Schülerinnen und Schüler wählen ihre Schulpraktika, manche später sogar den Beruf eher zufällig aus. Den größten Einfluss auf die Berufswahl haben dabei, laut einer Umfrage, immer noch die Eltern. Für Eltern und Jugendliche gleichermaßen ist es dabei schwierig, sich im Berufedschungel zurechtzufinden.

Bei fast 500 Ausbildungsberufen und rund 20 000 Studiengängen verliert man schnell den Überblick und orientiert sich dann doch an dem, was man kennt.

In einem kostenfreien Online-Workshop geht es darum, die Berufswahl oder die Suche nach einem Praktikumsplatz planvoll anzugehen. Dazu laden die Arbeitsagentur, die Mütter- und Familienzentren im Kreisgebiet, die VHS Wetterau und der Fachdienst Frauen und Chancengleichheit des Wetteraukreises ein.

Wo stehe ich in der Berufswahl? Wie geht mein Weg weiter? Wie kann ich Berufe auch jenseits der typischen Mädchen- und Jungenberufe kennenlernen? Dies sind einige der Fragen, die Referentin Christine Schramm-Spehrer angeht.

Der Workshop »Mädchenberufe - Jungenberufe - Traumberufe« findet am Dienstag, 30. März, von 15 bis 17 Uhr statt und richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab der sechsten Klasse. Auch Eltern sind willkommen. Anmeldung unter www.vhs-wetterau.de (zu finden unter Kurs-Nummer UB704112Z1).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare