+
Nicht zum ersten Mal ist die A 5 bei Ober-Mörlen gesperrt. Vom 18. auf 19. Mai müssen Autofahrer mit einer Vollsperrung rechnen. Gebaut wird dann für Fußgänger. (Archivfoto: dpa)

Vollsperrung

Baustelle: A5 bei Ober-Mörlen wird voll gesperrt - Brücken bereiten Sorgen

  • schließen

Im Mai müssem Autofahrer auf der Autobahn 5 in der Wetterau mit Einschränkungen rechnen. Eine Nacht lang wird die Fahrbahn zwischen Friedberg und Ober-Mörlen voll gesperrt.

Die Autobahn 5 wird in der Nacht vom 18. auf den 19. Mai zwischen den Anschlussstellen Friedberg und Ober-Mörlen gesperrt. Das kündigte Hessen Mobil nun an. Grund für die nächtliche Vollsperrung sind Arbeiten zur Instandsetzung der beiden Gehwegbrücken bei Ockstadt und Ober-Rosbach. Die Fahrbahn ist zwischen 23 Uhr am Samstag und 7 Uhr am Sonntag nicht befahrbar. Der Verkehr wird umgeleitet.

An den Brückenbauwerken seien erhebliche Schädigungen festgestellt worden, teilt Hessen Mobil an. Davon sei unter anderem das Brückengeländer betroffen. An der Brücke bei Ockstadt sei dadurch die Sicherheit für Fußgänger nicht mehr gewährleistet, weshalb die Fußgängerbrücke über einen längeren Zeitraum habe gesperrt werden müssen.

A5: Arbeiten an zwei Brücken gleichzeitig

Damit Synergieeffekte ausgenutzt werden könnten, führe Hessen Mobil die Instandsetzungsarbeiten nunmehr an den beiden Fußgängerbrücken gleichzeitig durch. Hierzu werden die zwei Bauwerke vollständig demontiert, ausgehoben, abtransportiert und zentral im Werk instandgesetzt. Nach erfolgter Instandsetzung werden im Herbst die beiden Bauwerke wieder eingehoben.

A5: Vollsperrung steht an - Umleitung über B455 und B3

Um die Einschränkungen für die Verkehrsteilnehmer auf der A5 möglichst gering zu halten, erfolgt der Aus- beziehungsweise Einhub der beiden Brücken jeweils während einer nächtlichen Vollsperrung des Streckenabschnittes zwischen den Anschlussstellen Friedberg und Bad Nauheim.

Zwischen den Anschlussstellen Friedberg, Ober-Mörlen und Bad Nauheim wird eine Umleitung eingerichtet. Diese wird ab der Anschlussstelle Friedberg über die B455 und die B3 zur Anschlusstelle Bad Nauheim geführt. Die Gegenrichtung verläuft entsprechend. Auch die Einfahrt in Fahrtrichtung Kassel ist an der Anschlussstelle Friedberg während der Brückenmaßnahme gesperrt. Ebenso ist in Fahrtrichtung Frankfurt zugleich eine Einfahrt auf die A 5 an den Anschlussstellen in Ober-Mörlen und Bad Nauheim nicht möglich. Der Fernverkehr wird zudem großräumig umgeleitet.

Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren

Schwerer Unfall auf der A5 - Zwei Lkw beteiligt

Ein schwerer Unfall auf der A5 sorgt am Donnerstag für deutliche Behinderungen auf der A5. Zwei Lkw waren beteiligt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare