hed_corona_020621_4c
+
hed_corona_020621_4c

Nur fünf Neuinfektionen

  • VonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (prw). Die Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle im Wetteraukreis lag am Dienstag bei 13 032, drei mehr als am Montag. Zwei Infektionen wurden vom Gesundheitsamt an das RKI nachgemeldet. Die Inzidenz liegt bei 29,2.

Je zwei Neuinfektionen wurden gemeldet aus Bad Vilbel und Butzbach; eine aus Gedern. Zwei Personen aus Büdingen und Limeshain waren fälschlicherweise positiv gemeldet worden. Infektionen, die für den Schulbetrieb relevant sind, gab es nicht.

In stationärer Behandlung befinden sich 17 Covid-Patienten (Vortag: 26). Sechs Personen (sieben) werden intensivmedizinisch behandelt. Zwei weitere Todesfälle wurden gemeldet: eine 59-jährige und eine 75-jährige Frau sind verstorben. Seit Beginn der Pandemie sind 561 Menschen im Wetteraukreis an den Folgen der Infektion verstorben.

Zieht man von der Gesamtzahl der Infizierten die Zahl der genesenen Menschen und die an oder mit Covid-19 Verstorbenen ab, gibt es aktuell im Wetteraukreis 206 mit Corona infizierte Menschen. Sie befinden sich alle in häuslicher oder klinischer Quarantäne.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare