Neuer Vorstand der Wetterauer Hausärzte

  • vonred Redaktion
    schließen

Wetteraukreis(pm). Der Bad Nauheimer Allgemeinmediziner Dr. Alexander Jakob ist als Vorsitzender des Bezirks Wetterau im Hessischen Hausärzteverband bestätigt worden. Aufgrund der Corona-Pandemie erfolgte die Wahl des neuen Vorstandes per Brief. Das Ergebnis wurde beim jüngsten digitalen Hausarztstammtisch verkündet.

Auch der 2. Vorsitzende, Dr. Christian Haffner, der in Frankfurt praktiziert und in der Wetterau lebt und sich engagiert, wurde wiedergewählt. Bestätigt in ihren Funktionen als Beisitzer wurden die hausärztlich tätige Fachärztin für Innere Medizin, Ellen Gräf aus Rodheim, und der Allgemeinarzt Dr. Michael Linn aus Wöllstadt. Neue Beisitzer sind die beiden Allgemeinmediziner mit Dr. Oliver Kunkel aus Florstadt und Dr. Oliver Schmidt aus Rosbach. Er sei überzeugt, dass dieses Team in den kommenden Jahren viel Wichtiges für die Wetterauer Hausärzte erreichen könne und werde, teilt Vorsitzender Jakob mit.

Aus dem bisherigen Vorstand hatten die langjährigen Mitwirkenden Wolf Eckert, Dr. Wolfgang Pilz und Dr. Jürgen Fehr nicht mehr kandidiert. Sie alle hätten federführende Beiträge für die Belange der Hausärzteschaft geleistet, lobte Jakob.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare