Der Vorstand des ARS-Fördervereins mit der neuen Vorsitzenden Christiane Gerhardt (l.).		FOTO: PV
+
Der Vorstand des ARS-Fördervereins mit der neuen Vorsitzenden Christiane Gerhardt (l.). FOTO: PV

Neuer Vorstand gewählt

  • vonRedaktion
    schließen

Friedberg (pm). Der »Verein zur Förderung der Adolf-Reichwein-Schule (ARS) in Friedberg/Hessen« hat auf seiner Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Neue Vorsitzende und damit Nachfolgerin von Uwe Rieken ist Christiane Gerhardt, die bisher stellvertretende Vorsitzende war. Diesen Posten übernimmt der bisherige Beisitzer Jörg Twellmeyer. Ulrike Klein bleibt Kassenwartin. Neu im Vorstand ist Kerstin Herrera als Schriftführerin. Martina Loos, Sandra Liebe-Brune und Antje Cordel setzen ihre Tätigkeit als Beisitzerinnen im Vorstand fort und unterstützen bei verschiedenen Themen und Projekten. Claus Melchior und Joel Klein wurden als neue Beisitzer gewählt.

Der Förderverein beitreibt in der Adolf-Reichwein-Schule die Cafeteria, die Kinderbetreuung sowie die Schulbibliothek und organisiert gemeinsam mit der Schule das Ganztagsangebot. Zudem unterstützt der Förderverein die Schule in vielen weiteren Bereichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare