agl_neueKolleginFuenfFin_4c
+
Beatrice Scherzer (2. v. r.) ist die neue Mitarbeiterin - hier wird sie umrahmt von (v. l.) Mathias Koch (DWW), Christine Böhmerl, Simone Köhl und Yalcin Can.

Neue Mitarbeiterin im Fünf-Finger-Treff

  • VonRedaktion
    schließen

Friedberg (pm). Der Fünf-Finger-Treff in der östlichen Altstadt startet mit der neuen Mitarbeiterin Beatrice Scherzer und neuen Aktionen in das Jahr 2021. Scherzer, die die Stelle von Annika Rabe übernimmt. hat als Mitarbeiterin im Diakonischen Werk Wetterau (DWW) schon Erfahrungen in der Gemeinwesenarbeit gesammelt und freut sich auf die neue Aufgabe.

Das Fünf-Finger-Treff-Team Beatrice Scherzer und Yalcin Can wird weiter die Aktionen und Sprechzeiten in der östlichen Altstadt anbieten - vorbehaltich der Einschränkungen durch die Pandemie. Beim Kennenlerntermin kürzlich im Rathausgarten mit Amtsleiterin Christine Böhmerl und Simone Köhl vom Amt für soziale und kulturelle Dienste und Einrichtungen der Stadt Friedberg wurde über die Ideen und Möglichkeiten für neue digitale Angebote gesprochen.

Aktuelle Erreichbarkeit

Der Fünf-Finger-Treff ist zur Zeit dienstags von 9.30 bis 12.30 Uhr und donnerstags von 9.30 bis 12.30 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr telefonisch erreichbar - unter 0 60 31/9 64 68 73 oder unter der Mobilnummer 01 51/72 06 04 07 und per E-Mail an 5fingertreff@diakonie-wetterau.de.

Soweit es der Inzidenzwert zulässt, werden nach den Osterferien wieder Präsenz-Einzelgespräche zu den Sprechzeiten angeboten - unter Einhaltung der Hygieneregeln.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare