NABU lädt ein zur Pflanzen-Tauschbörse

  • schließen

Der NABU Friedberg lädt zur Tauschbörse "Alles rund um Pflanzen" ein. Sie lebt davon, dass viele Leute kommen, etwas zum Tauschen mitbringen, sehen, was andere dabei haben, und sich einigen. Oder man tauscht sich einfach mit anderen Gärtnern oder den Ansprechpartnern des NABU Friedberg aus. Das NABU-Team steht auch gerne bei Fragen zum Insektensterben mit Rat zur Verfügung. Jeder kann mit einfachen Mitteln helfen, den Insekten wieder ausreichend Raum und Nahrung zur Verfügung stellen.

Der NABU Friedberg lädt zur Tauschbörse "Alles rund um Pflanzen" ein. Sie lebt davon, dass viele Leute kommen, etwas zum Tauschen mitbringen, sehen, was andere dabei haben, und sich einigen. Oder man tauscht sich einfach mit anderen Gärtnern oder den Ansprechpartnern des NABU Friedberg aus. Das NABU-Team steht auch gerne bei Fragen zum Insektensterben mit Rat zur Verfügung. Jeder kann mit einfachen Mitteln helfen, den Insekten wieder ausreichend Raum und Nahrung zur Verfügung stellen.

Der Tauschmarkt des NABU Friedberg findet am Samstag, 8. September, von 15 bis 17 Uhr statt. Treffpunkt ist der NABU-Informationspunkt am Dorheimer Wingert nahe des Sauerbrunnens zwischen Dorheim und Schwalheim. Ortsunkundige können die Adresse des Restaurants "Brunnenwärterhaus" am Sauerbrunnen ins Navigationsgerät eingeben (Am Sauerbrunnen 5). Etwa 200 Meter Luftlinie davon entfernt befindet sich auf der anderen Straßenseite der NABU-Informationspunkt direkt am Lutherweg. Man kann einfach den aufgestellten Hinweisen folgen. Weitere Infos unter www.NABU-Friedberg.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare