Mutmaßlicher Unfallfahrer hat fast zwei Promille

  • schließen

Beinahe zwei Promille hat der Atemalkoholtest bei einem 27-jährigen Friedberger angezeigt, der verdächtigt wird, am Samstag gegen 19.10 Uhr auf dem Parkplatz des Tegut-Marktes in der Anna-Kloos-Straße einen Unfall verursacht zu haben.

Beinahe zwei Promille hat der Atemalkoholtest bei einem 27-jährigen Friedberger angezeigt, der verdächtigt wird, am Samstag gegen 19.10 Uhr auf dem Parkplatz des Tegut-Marktes in der Anna-Kloos-Straße einen Unfall verursacht zu haben.

Mit seinem VW fuhr der Friedberger vermutlich gegen einen geparkten Renault und verursachte damit laut Polizei einen Schaden von etwa 2000 Euro. Anschließend fuhr er einfach davon. Kurz darauf wurde der Mann jedoch ermittelt. Der Friedberger musste mit zur Blutentnahme. Einen Führerschein konnten die Polizisten nicht sicherstellen, da der Mann vermutlich keinen hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare