Museum und Judenbad bis Sonntag geöffnet

  • vonRedaktion
    schließen

Friedberg (pm). Das Wetterau-Museum und die Mikwe (Judenbad) können vor der erneuten Schließung der Museen noch bis Sonntag, 28. März, besucht und besichtigt werden. Damit bietet sich am Wochenende vorerst letztmalig die Gelegenheit zum Museumsbesuch oder zur Besichtigung der Mikwe. Gemäß der aktuellen Regelung dürfen Besucher nach vorheriger Terminvereinbarung eingelassen werden.

Es wird daher darum gebeten, die Anmeldung während der Öffnungszeiten unter der Telefonnummer 0 60 31/8 82 15 vorzunehmen. Für das Wetterau-Museum kann ein Zeitfenster von jeweils einer Stunde gebucht werden, für das Judenbad von einer halben Stunde.

Entsprechend den geltenden Regeln können sich höchstens fünf Personen aus maximal zwei Haushalten für einen Besuch anmelden. Darüber hinaus müssen Name, Anschrift und Telefonnummer zwecks möglicher Nachverfolgung von Infektionen erfasst werden. Weiterhin gelten zusätzlich die bekannten Hygieneregeln (Mund-Nasen-Bedeckung, Mindestabstand).

Die Öffnungszeiten des Wetterau-Museums bis zum Sonntag, 28. März, sind - nach vorheriger Terminvereinbarung - am heutigen Freitag von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr, am Samstag von 14 bis 17 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Das Judenbad (historische Mikwe) ist bis Sonntag, 28. März,- ebenfalls nach vorheriger Terminvereinbarung - heute von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr, am Samstag von 14 bis 17 Uhr und am Sonntag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare