Montessori-Schule zieht um nach Friedrichsdorf

  • Jürgen Wagner
    VonJürgen Wagner
    schließen

Friedberg (jw). Das bislang in Friedberg beheimatete Montessori-Kinderhaus und die Grundschule ziehen um und werden ab 30. August in der Färberstraße 1 in Friedrichsdorf zu finden sein. Wie die Einrichtung auf ihrer Internetseite schreibt, ist die Entscheidung gefallen. Auch Rosbach-Rodheim war als neuer Standort konkret im Gespräch.

»Wir sind glücklich, ein tolles, modernes und großes Gebäude gefunden zu haben, in dem wir das kommende Schul- und Kinderhausjahr bleiben werden. Nach dem Jahr werden wir dann unseren finalen Standort in der Wetterau beziehen können«, heißt es weiter. Aktuell seien alle »in Aufbruchsstimmung: Es werden Kisten gepackt, ausgemistet und geplant. Unser Umzugsteam ist in vollem Einsatz und koordiniert alle helfenden Hände.« Am Ende der Sommerferien soll der Umzug vollzogen sein sein.

»Leider werden nicht alle Familien mit uns nach Friedrichsdorf gehen, sodass wir zum neuen Schul- und Kinderhausjahr noch ein paar Plätze auch für Quereinsteiger frei haben«, schreibt das Kinderhaus. Weitere Infos unter verwaltung@montessori-wetterau.de oder Tel. 0 60 31/16 67 00.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare