Polizei sucht Zeugen

Mann entblößt sich vor Kind

  • VonRedaktion
    schließen

Friedberg (pob). Auf der Seewiese hat sich am Mittwoch ein Mann vor einem siebenjährigen Jungen entblößt und ihn dazu aufgefordert, sein Geschlechtsteil in den Mund zu nehmen. Der Vorfall ereignete sich gegen 16 Uhr am Seebach nahe des Spielplatzes. Das Kind lief zu seiner in der Nähe wartenden Mutter und berichtete ihr von dem Vorfall. »Trotz sofortiger Fahndung und guter Beschreibung konnte der Mann nicht mehr angetroffen werden«, schreibt die Polizei.

Bei dem Täter soll es sich um einen Mann mittleren Alters handeln. Er sei dünn, habe dunkle Hautfarbe und schwarze, mittellange Haare. Auffällig sei das orange Shirt mit schwarzen Punkten gewesen. Die Polizei ermittelt wegen versuchtem schweren sexuellen Missbrauchs und fragt, wem die die Person am Mittwoch am Seebach nahe des Spielplatzes aufgefallen ist. Die Polizei nimmt Hinweise auf die Identität des Täters unter Tel. 0 60 31/60 10 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare