Im Lockdown die Kreativität von Kindern fördern

  • vonred Redaktion
    schließen

Friedberg(pm). Kreativität lässt sich fördern - bei Kindern wie bei Erwachsenen. Dies Online-Angebot der Evangelischen Familienbildung Wetterau beginnt am Dienstag, 12. Januar. Es gibt vier Termine von 18 bis 19.30 Uhr.

"Besonders jetzt im Lockdown ist dies eine gute Möglichkeit, neue Wege zu erforschen, denn Kreativität braucht es nicht nur im künstlerisch-musischen Bereich. Kreativität ist der Schlüssel zur Problemlösung und zur Schaffung von Neuem. Sie ist gesamtgesellschaftlich eine bedeutsame Ressource", heißt es in der Ankündigung. Kreative Personen seien oft im Vorteil, denn Kreativität sei ein zentraler Schlüssel zur Umsetzung von Potenzialen.

Mit Bildungswissenschaftlerin Andrea Kube werden Kreativitätstechniken und förderliche Rahmenbedingungen kennen. Die Zugangsdaten zur Teilnahme werden vor Kursbeginn per E-Mail zugeschickt. Anmeldung über die Geschäftsstelle, E-Mail info@ familienbildungwetterau.de oder Tel. 0 60 31/16 27 800 (AB).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare